KZE-1000 Option

Die KZE-Option ist als Erweiterung zu einer bestehenden Pasteurisieranlage gedacht um diese als Kombigerät einsetzen zu können.

Die Produkt-Vorwärmung erfolgt mittels eines Plattenwärmetauschers. Das kalte Produkt wird durch ausfließendes Heißwasser angewärmt und danach durch einen exakt geregelten Heißwasserstrom auf die notwendige Temperatur gebracht. Das Produkt wird für eine definierte Zeit auf Pasteurisiertemperatur gehalten und durch das nachströmende kalte Produkt wieder abgekühlt. Diese Funktionsweise der KZE-Anlage erlaubt einen Energierückgewinnungsgrad von 90 bis 95%.

Plattenwärmetauscher zur Vorwärmung und Rückkühlung, mit Heißhaltestrecke von ca. 12m (Edelstahlrohrleitung ø42mm, 12m = 30 Sek.). Der Wärmeaustausch zwischen einströmendem kalten Saft und ausströmendem heißen Saft ist für eine maximale Wärmerückgewinnung optimiert. Temperaturdifferenz zwischen einströmenden kalten Saft und ausströmenden heißen Saft: Ca. 5 bis 8°C

Leistung: 1000L/h
Lieferumfang:
Kurzzeiterhitzung